Oxalsäure.

Bei +1°C wurden des Gartenimkers Bienen heute mit einer warmen Mischung aus Oxalsäure, Wasser und Zucker beträufelt. Damit soll auch den letzten Varroamilben der Garaus gemacht werden.

 

 

Die Bienen sind aufgrund des Frosts im November sicher aus der Brut, so dass sich die Milben nun nicht mehr in den Brutzellen verstecken können, sondern auf den Bienen sitzen wo sie mit der Säure wirkungsvoll bekämpft werden können.

 

 

Oxalsäurelösung wird mit einer Spritze aufgezogen
Oxalsäurelösung wird mit einer Spritze aufgezogen
Oxalsäurelösung wird mit einer Spritze in die Wabengassen geträufelt
Oxalsäurelösung wird mit einer Spritze in die Wabengassen geträufelt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0